Home
 
  • 100 Jahre Prinzengarde

  • Großer Zapfenstreich am Zeughaus

  • 1
  • 2

Auszeichnung durch das Comitee Crefelder Carneval

Für sein herausragendes Engagement im Karneval, unter anderem für das nun in Fischeln beheimatete Karnevalsarchiv , wurde unser Helmut Kollekowski vom CCC ausgezeichnet. Gratulation auch an dieser Stelle, Danke!

Regimentsappell 2017/18

Mit einem stimmungsvollen Aufmarsch der Prinzengarde 1914 e.V. am Stadtwaldhaus wurde am vergangenen Wochenende die Karnevalssession eingeläutet. Gut 300 Gäste sind zum offiziellen Sessionsauftakt der Prinzengarde um Präsident Christian Cosman erschienen, mit unterschiedlichen traditionellen Uniformen der hohen Funktionsträger des Krefelder Karnevals. Im Saal des Stadtwaldhauses ging es nach gutem Brauch mit viel Musik und Laudatio um Beförderung und Auszeichnung verdienter Mitglieder weiter.In diesem Jahr wurde Heinz Steinmetz zum General ernannt, Helmut Krämer erhielt das Großkreuz, Christian Cosman wurde zum Generalfeldmarschall ernannt und. Günther Dahler wurde vom Regionalverband linksrheinischer Karneval mit dem Verdienstorden in Gold ausgezeichnet.

Die Prinzengarde trauert um Wolfgang Gorissen

Wolfgang war seit seiner Ministerzeit im Jahr 2002 Mitglied der Prinzengarde der Stadt Krefeld 1914 e.V.. Von diesem Zeitpunkt an war er zusammen mit seiner Frau Marlies und seinem Sohn Tobias ein ständiger und gern gesehener Gast all' unserer Veranstaltungen. Im Jahr 2007 regierte Wolfgang zusammen mit seiner Frau Marlies Krefelds Narrenschar als Prinzenpaar. Seine karnevalistische Heimat hatte Wolfgang bei unseren Freunden, der GKG Mösche Männekes 1952 e.V., deren 2. Vorsitzender er über viele Jahre gewesen ist.

Wir trauern um unseren Freund und werden Wolfgang ein ehrendes Andenken erhalten. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Marlies und seinem Sohn Tobias.

Für alle Mitglieder aus Corps, Reserve und Senat

Christian Cosman
Präsident